Erwin Sattler Wanduhr Classica K 130 M

 11.900,00 inkl. 19% MwSt.

Artikelnummer: Class_K130_röm Kategorien: ,

Beschreibung

Classica K130

Für die herausragende Qualität der Uhren von Erwin Sattler sind neben den neuesten technischen Möglichkeiten vor allem überdurchschnittliche handwerkliche Fertigkeiten, Gefühl für Materialien und Verarbeitung sowie nicht zuletzt eine große uhrmacherische Erfahrung verantwortlich. Insgesamt 14 Uhrmacher formen in der Manufaktur mit der Classica K 100 einen echten Klassiker.
Mit einem ganzen Monat Gangdauer erfreut sie zusätzlich zu der Zeitanzeige mit ihrem eingebauten Kalenderwerk. Handgebläute Stahlzeiger indizieren auf dem edlen, ver- silberten Zifferblatt auch Wochentag und Datum. Von faszinierender Schönheit ist die handgemalte Mondphase, auf der die wechselnden Lichtgestalten des Mondes ablesbar sind. Damit widmet sie einen exklusiven Platz auf ihrem Antlitz dem mystischen Begleiter der Erde, dessen Auswirken auf das Leben schon immer ein fesselndes Thema war und noch ist. Auf der Classica K 100 ergänzt er wundervoll die Hilfszifferblätter des Kalenders und verleiht der Uhr eine abwechslungsreiche Ästhetik.
Classica K 130 M.  Die etwas größere Classica K 130 ist in schwarzem Schleiflack mit vernickelten Metallteilen erhältlich. Sie entspricht in ihren Funktionen der Classica K 100. Zusätzlich ergänzt sie einen noch ruhigeren Rhythmus mit ihrem harmonischen Sekundenpendel.  Auch diese Uhr ist in dem modernen Gehäuse mit Metallintarsien, entspiegelten Glas und auf Wunsch auch mit Makassar Rückwand erhältlich.

 

Technische Daten

  • Gehäuse K 130 Höhe: 130,5 cm, Breite: 27,5 cm, Tiefe: 11 cm
  • Gläser Mineralglas facettiert
  • Uhrwerk Kaliber 1665-4
  • Gangdauer 30 Tage
  • Antrieb K 100: Gewicht Gehwerk 1.600 g an loser Rolle | K 130: Gewicht Schlagwerk 2.000 g an loser Rolle
  • Schlagzahl 3600/h = 60/min
  • Gangregler Holzstabpendel
  • Kugellager 4 Präzisionskugellager
  • Rubinlager 7
  • Zifferblatt versilbert, handbemalte Mondscheibe, Anzeige von Datum und Wochentag