Erwin Sattler

Erwin Sattler Wanduhr Aperia S70

Aperia S70

12.200,00  inkl. MwSt.

kostenloser Versand (DACH)

Produktinformationen

200 Jahre Geschichte zur Perfektion gebracht – das Schlagwerk der Aperia S70  findet seinen Ursprung in den original Wiener Regulatoren des 19. Jahrhunderts

Die neue Aperia S70  stellt sich als neues Mitglied der Seilzug-Regulatoren Kollektion und besonders anmutige Uhr mit

wundervoll harmonischen Klängen vor. Ihre klassische Form vereint sie mit einem halbstündlichen Schlagwerk,

das nach Wunsch bis zur fünfzigsten Minute manuell ausgelöst werden kann. Somit repetiert es die vergangene Stunde.

Für ein ruhiges Wohnumfeld lässt es sich natürlich auch vollkommen ganz abstellen.

Jede Uhr von Erwin Sattler wird individuell und liebevoll in der Manufaktur in Gräfelfing bei München gefertigt.

Höchste Qualität und Langlebigkeit machen die Zeitmesser zu zuverlässigen und attraktiven Wohnaccessoires. Dafür

sorgen im Inneren der Aperia S70  fünfzehn Stein- und vier Kugellager. Ihre einzigartige Ausstrahlung verdankt sie

ihrer neuen Optik, geprägt von dem schlichten und doch eleganten Gehäuse aus schwarzem Schleiflack mit filigranen

Metallintarsien an Sockel und Sims und dem auf Gehrung verklebten U-Glas.

Abgerundet wird der moderne Regulator durch das hochwertig verarbeitete und skelettierte Zifferblatt.

Die charakteristische wie zeitlose Erscheinung fügt sich perfekt in die Umgebung ein – ob im klassischen Wohnambiente oder in Räumen moderner Eleganz.

 

Highlights

– skelettiertes Zifferblatt

– Halbstunden-Schlagwerk mit Repetition

– massiv gedrehte Lünette und Pendellinse

– besonders lange Lebensdauer durch fünfzehn Stein- und vier Kugellager

– Klappe im Boden für die Aufzugskurbel

 

Technische Daten

Schwarzer Schleiflack mit Olive-Wurzelholz oder Makassar Kassette, Sims und Sockel mit Metallintarsien,

Tür mit Magnetverschluss, Klappe für die Aufzugskurbel im Boden unten

Gehäuse                      Höhe: 68 cm, Breite: 20 cm, Tiefe: 10 cm

Gläser                          Mineralglas entspiegelt, auf Gehrung verklebtes U-Glas

Uhrwerk                      Sattler Kaliber 1400 SK

Gangdauer                   7 Tage

Antrieb                          2 Gewichte je 1.000 g an losen Rollen

Gangregler                   Holzstabpendel mit massiver, gedrehter Messinglinse, poliert und vernickelt

Kugellager                   4 Präzisionskugellager aus Edelstahl

Rubinlager                   15

Zifferblatt                     Aluminium eloxiert, römisch, zweiteilig, skelettiert,  durchnummeriert, 8 polierte Indexe

Zeiger                            blaue Stahlzeiger

Schlagwerk                  Halbstunden-Rechenschlagwerk auf Tonfeder, Stundenrepetition, Schlagwerk abstellbar

Schlagzahl                    5.184/h

 

Besonderheiten:           von Hand geschliffene Vorderplatine alle sichtbaren Kadraturhebel von Hand poliert

Limitiert und durchnummeriert auf 99 Stück